Wie wird man… Beststeller-Autorin, Alexa Hennig von Lange?

Danke an Marcus Jauer – #imnächstenlebenfotograf. 🙂

Alexa Hennig von Lange gehört zu den erfolgreichstetn Autorinnen ihrer Generation.

1997 schreibt sie mit ihrem ersten Roman „Relax“ Literaturgeschichte und begründet – zusammen mit Kollegen wie Benjamin von Stuckrad-Barre oder Christian Kracht – eine neue Epoche. Die Pop-Literatur. Seit dem hat die fünffache Mutter nie aufgehört zu schreiben – und zahlreiche Preise für ihre Bücher gewonnen. Ihr neuer Roman „Kampfsterne“ erschien im August. Und Gabriel ist immer noch schockverliebt in dieses Buch.

Ein beseeltes Gespräch über die Kunst des Schreibens, die Kunst des Sich-Öffnens und die Kunst des Zulassens. Vor allem von vermeintlichen Peinlichkeiten.

Hier kannst du die Folge runterladen und hören:

Hier kannst du die Folge direkt hören:

Shownotes

Alexa Hennig von Lange findet ihr hier:

http://www.alexahennigvonlange.de
Instagram: https://www.instagram.com/alexahennigvonlange/
Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100013714807130

ACHTUNG: Die folgenden Links sind Affiliate-Links von Amazon. Wenn ihr ein Produkt über diesen Link kauft, dann fällt ein kleiner Betrag für uns ab. Das Produkt kostet aber nicht mehr als sonst auch. #Werbung.

Die Bücher, über die wir gesprochen haben:
– Alexa Hennig von Lange: Kampfsterne
– Alexa Hennig von Lange: Relax
– Alexa Hennig von Lange und Marcus Jauer: Stresst ihr noch oder liebt ihr schon? – Warum Familie nicht das Problem ist, sondern die Lösung
– Ian McEwan: Kindeswohl
– Charles Bukowski: Über das Schreiben: Briefe an meine Weggefährten und Gönner

Die Vögelchen-Uhr

Wie wird man… Alleswisser, Mario Müller?

Hochbegabt und zufällig auch wahnsinnig schlau: Mario Müller.

Mario Müller ist erfolgreicher Improvisationskünstler, Business-Trainer, Autor zweier Fantasy Romane und eines allumfassenden Ratgebers namens „Bobs Gehirn“, in dem es um Neurowissenschaften, Kreativität, Leistung, Teambuilding und… ach… kurz: einfach alles geht. Bei Sushi und süßen Stückchen reden Gabriel und Trieneke mit ihrem Gast über die Kunst der Improvisation, wie man kreativ arbeitet, die Bremse aus dem Kopf nimmt und warum Brainstormings aus dem Vorhof der Hölle kommen. Außerdem lernen die beiden, dass das Bewusstsein nicht gerade die hellste Kerze im Leuchter ist, dass ein Säckchenspiel alles über Teamdynamiken verrät, wie man eigentlich ein Buch schreibt und warum Mario zum Berserker wird, wenn der Computer mal wieder streikt. Ein spannendes Gespräch über…  naja eben auch fast alles. Und Fahrräder. Habt Spaß, lernt und liebt.

Hier kannst du die Folge downloaden:

Hier kannst du die Folge sofort hören:

Shownotes

Mario Müller ist online hier zu finden:
Facebook: https://www.facebook.com/mario.muller.5876
und: https://www.facebook.com/DerImproMario/
und: https://www.facebook.com/Weltennacht/

Instagram: https://www.instagram.com/der.inspirator/
Web: https://www.itrakon.de
Ensemble Improtheater Konstanz: https://www.impro-konstanz.de/Ensemble/Ensemble/Mario-Mueller/

Hinweis: Einige der folgenden Links sind Affiliate-Links.
Ihr wisst schon: #werbung.